Datenschutzrichtlinie

(FÜR DIE VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN)

  1. UNTERNEHMEN, DIE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN VERANTWORTLICH IST

Die Firma, die für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist, ist

  • Name des Unternehmens: TALLERES MESTRAITÚA, S.L. (im Folgenden „MESTRA“ oder „Gesellschaft“)
  • CIF B48440242
  • Anschrift in der Calle Txori-erri Etorbidea, 60, 48150, Sondika, Bizkaia, Spanien.
  • Webseite: www.mestra.es

MESTRA stellt den interessierten Parteien diese Datenschutzerklärung zur Verfügung, die die Verarbeitung ihrer Daten regelt.

  1. Welche Art von Daten werden gesammelt?

Das Unternehmen stimmt zu, dass die angeforderten personenbezogenen Daten zur Durchführung des beschriebenen Zwecks unbedingt erforderlich sind. Sie werden in Ihrem Fall über die Verpflichtung zur Bereitstellung bestimmter Daten informiert, ohne die die Bereitstellung nicht möglich wäre. Bei diesen Daten handelt es sich um Daten, die von den interessierten Parteien in den entsprechenden Formen der Datenerhebung angegeben werden:

  • E-Mail-Adresse und
  • Name oder Spitzname, mit dem die interessierte Person kontaktiert werden soll.

Die interessierte Partei kann andere Informationen in dem Formular bereitstellen, um den Zweck der Behandlung zu erleichtern. Alle diese Daten werden Teil eines einzigen Datensatzes von Interessierten, identifiziert durch die E-Mail-Adresse.

  1. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Durch die Annahme dieser Richtlinie gibt die interessierte Partei, die ihre Daten zur Verfügung stellt, ihre Einwilligung zu deren Behandlung zu dem hier angegebenen Zweck.

Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Herstellung kommerzieller oder vorvertraglicher Beziehungen mit den interessierten Parteien behandelt, einschließlich der Antwort auf Anfragen, die sie erheben, wie es im Datenerfassungsformular selbst angegeben ist.

Andere Zwecke wie das Versenden von Werbung, das Versenden von Informationen oder Veröffentlichungen von Unternehmen oder Branchen oder andere als die oben genannten Zwecke werden ebenfalls in der entsprechenden Form der Datensammlung ausdrücklich erwähnt und von jeder interessierten Partei bewusst genehmigt. .

  1. WENN DIE INFORMATIONEN MIT JEMAND SONST VERGLICHEN WERDEN ODER TRANSFER DURCHGEFÜHRT WERDEN

Die zum Zeitpunkt der Erhebung von den Betroffenen zur Verfügung gestellten Dateien werden in Internetservern automatisiert nach den Richtlinien der gesetzlichen Vorschriften und unter Einhaltung aller anwendbaren datenschutzrechtlichen Garantien lokalisiert.

Server, die die in Formularen gesammelten Informationen unterstützen: ARSYS, arsys.es.

Wir verwenden Mailchimp als Marketingplattform. Mit der Anmeldung erkennen Sie an, dass Ihre Informationen zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Mailchimp finden Sie hier.
Diese Daten werden nicht an andere Manager oder Länder übertragen, es sei denn, es sind technische Probleme erforderlich, und in jedem Fall werden dieselben Bedingungen für die Einhaltung der in dieser Richtlinie formulierten gesetzlichen Anforderungen und Zusicherungen eingehalten.

  1. ZEIT, DASS DIE DATEN GEHALTEN WERDEN (NICHT ZWECKDEM ZWECK ODER DER GESETZLICHEN ANFORDERUNG)

Die Zeit, in der das Unternehmen die erhobenen Daten aufbewahrt, ist durch den Zweck desselben gekennzeichnet, dh die kommerzielle oder vorvertragliche Beziehung einschließlich Antwort auf Fragen Klärung von Zweifeln, Nachfragen oder Angebote, etc ..

Diese Frist kann jedoch auf Antrag der interessierten Partei unter Einhaltung der in dieser Richtlinie angegebenen Ausübung ihres Widerspruchs- / Kündigungsrechts enden.

Wenn das Unternehmen aus irgendeinem Grund keine aktuelle Datenschutzerklärung mehr hat, würde es auch die Pflege der gesammelten Daten unter seiner Gültigkeit beenden.

  1. WENN SIE AUTOMATION PROFILE ERFOLGEN (ZUM BEISPIEL Sammeln von Informationen gerecht zu werden brauchen Sie Kauf Ihrer WEB basierend auf der Leistung BEGRÜNDE)

In keinem Fall wird das Unternehmen die Daten einer Behandlung zuführen, die zur Erstellung von Benutzerprofilen führt. Die personenbezogenen Daten, die von jeder betroffenen Partei verarbeitet werden, sind auf die Daten beschränkt, die diese zu dem Zeitpunkt beisteuerten, und es werden keine weiteren Dateien mit zusätzlichen Daten erzeugt, die aufgrund der Beziehung des Unternehmens zu den interessierten Parteien generiert oder induziert werden könnten.

  1. HINWEISE FÜR LINKS ODER LINKS MIT ANDEREN WEBSEITEN

Die Internet-Seiten der Unternehmenswebsite können Links zu anderen Websites Dritter enthalten. Daher kann es keine Verantwortung für die Inhalte übernehmen, die auf den Seiten Dritter erscheinen. Die auf dieser Website enthaltenen Texte, Bilder, Sounds, Animationen, Software und sonstigen Inhalte sind ausschließliches Eigentum des Unternehmens. Jegliche Übertragung, Verteilung, Übertragung, Vervielfältigung, Speicherung oder vollständige oder teilweise öffentliche Wiedergabe bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Unternehmens.

  1. BENUTZERRECHTE (ZUGANG, RECHTFERTIGUNG, STORNIERUNG, UNTERDRÜCKUNG, GEGENSTAND, EINSCHRÄNKUNG, PORTABILITÄT)

Die gesetzliche Regelung des Datenschutzes gibt den interessierten Parteien, die ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, eine Reihe von Rechten in Bezug auf die Verarbeitung von Daten, die unsere Dienstleistungen implizieren, die wir im Folgenden zusammenfassen können:

  • Zugriffsrecht. Wissen, um welche Art von Daten es sich handelt und welche Merkmale die Behandlung hat, die wir durchführen.
  • Berichtigungsrecht. Sie können die Änderung Ihrer Daten anfordern, weil sie ungenau oder nicht wahr sind.
  • Widerrufsrecht. Fordern Sie die Löschung Ihrer Daten an, wenn die Behandlung nicht mehr notwendig ist.
  • Recht auf Beschränkung der Behandlung in den Fällen, die im Gesetz enthalten sind.
  • Portabilitätsrecht. Um eine Kopie in einem elektronischen Format der Daten zu erhalten, die gerade verarbeitet werden.
  • Einspruchsrecht: Fordern Sie die Einstellung der Verarbeitung Ihrer Daten.

Wie interessiert sind, können Sie Ihre Rechte per E-Mail an die Adresse [email protected] oder per Post an unsere Adresse ausüben, Straße Txori-Erri Etorbidea, 60, 48150, Sondika, Bizkaia, Spanien (das Unternehmen in jedem Fall sicher, dass Der Antrag auf Ausübung der Rechte kommt von der interessierten Partei, die die Daten zur Verfügung gestellt hat, beispielsweise durch Gegenüberstellung der ursprünglich bereitgestellten E-Mail).

Auf der Website der spanischen Agentur für den Datenschutz (AEPD) finden Sie eine Reihe von Modellen, die Ihnen bei der Ausübung Ihrer Rechte helfen.

Außerdem haben Sie das Recht, bei der Kontrollbehörde (in Spanien, der AEPD) eine Klage einzureichen, falls Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte verletzt wurden.

  1. BERÜCKSICHTIGUNG DER BESCHRÄNKUNG ODER NICHT FÜR UNTERSCHIEDLICHE INFORMATIONEN

Das Unternehmen, das durch seine Natur, bietet keine Dienste der Informationsgesellschaft, auch unter 16 Jahren und der Zweck der Datenverarbeitung wird nie die Bereitstellung dieser Dienste sein.

Wer jedoch die Daten über die Formulare dieser Website vereinfacht und deren Behandlung akzeptiert, erklärt formell, dass er älter als 16 Jahre ist. Das Unternehmen erinnert Minderjährige daran, dass Minderjährige von der Volljährigkeit betroffen sind und dass es die ausschließliche Verantwortung für Minderjährige ist, wenn Minderjährige ihre Daten einbeziehen.

  1. WIE KONTAKTIEREN SIE SICH

Vielen Dank für das Lesen unserer Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie uns kontaktieren möchten mehr über die Datenschutzrichtlinien zu erfahren, oder uns über jeden mit individuellen Rechten und persönliche Informationen in Bezug auf Kontakt, E-Mail oder per Post:

e.mail:

[email protected]

Per Korrespondenz:

Calle Txori-erri Etorbidea, 60, 48150, Sondika, Bizkaia, Spanien

In Sondika, 25. Mai 2018